Mittwoch, 30. Januar 2013

Winterzeit

Nachdem die HETS Kurssaison 2012 in Landquart zu Ende war, durfte ich erneut Andrea in Lanzo Privatunterricht geben.

Auch bekam ich die Möglichkeit mit Urs Tiziana Realini (3* Military Reiterin) für zwei Tage in Bern zu besuchen und Pferd Rose mitzunehmen. Von Tizzy bekam ich zweimal Sitzlonge, was wohl für jeden Reiter ab und an zu empfehlen wäre und mit Rose hatte ich Spring- / Dressur-Stunde. Ausserdem haben Urs und ich Tizzy bei ein paar Pferden geholfen gewisse Horsemanship Grundlagen wie Hängerverladen, rein zu tun.
Ich konnte einiges in der kurzen Zeit bei Tiziana profitieren und finde es toll, dass dieses Angebot auch für andere offen steht. Tizzy bieten neu Time-Share an, bei welchen Horsemanship Studenten ab Level 2 herzlich willkommen sind.
Mehr zu Tiziana auf ihrer Website www.tizzy.ch

Nach Bern war ich eine Zeit lang auf der Anlage in Landquart Zuhause. Dort habe ich vorallem der Schulpferdeherde Bewegung verschafft, weiter mit Muli Jack trainiert und ein paar Horsemanship Privat Stunden gegegeben.





































Seit anfangs Jahr wohnte ich nun im Engadin. Ich bekam die Gelegenheit von einer HETS Kundin die Ferienvertretung bei ihren Pferden zu machen und wollte mir die Möglichkeit im schönen Engadin unterwegs zu sein, nicht nehmen lassen. :-)
Neben den zwei "Ferienpferden" hatte ich noch Rose und Muli zum trainieren. Auch konnte ich einige Stunden Privatunterricht geben und ab und zu wieder auf der Skihütte Alpetta servieren gehen.

Natürlich wurde der schöne Schnee von Urs auch genutzt um seiner Passion Pferdeschlitten fahren nach zu gehen und auch Pferde neu einzufahren. Ich spielte derweil den Groom und die Fotografin :-)).








Ebenfalls bekam ich die Gelegenheit bei Bekannten wieder einmal Isis zu reiten. Da kamen natürlich wieder tolle Erinnerungen auf.

Ab Februar werde ich nun wieder in Landquart sein und für Privat Unterricht zur Verfügung stehen. Auch Muli und die Schulpferde sollten Bewegung bekommen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen